Kofi Annan gestorben - Guterres: „Treibende Kraft des Guten“

New York (APA/AFP) - UNO-Generalsekretär Antonio Guterres hat den am Samstag verstorbenen Kofi Annan in einer ersten Reaktion als eine „trei...

New York (APA/AFP) - UNO-Generalsekretär Antonio Guterres hat den am Samstag verstorbenen Kofi Annan in einer ersten Reaktion als eine „treibende Kraft des Guten“ gewürdigt. In vielerlei Hinsicht habe sein Vorgänger die Vereinten Nationen verkörpert. Die UNO habe er mit „unvergleichbarer Würde und Entschlossenheit“ angeführt.

Der frühere UNO-Generalsekretär Annan starb nach kurzer Krankheit am Samstag im Alter von 80 Jahren, wie seine Stiftung in Genf mitteilte. Er stand von 1997 bis 2006 an der Spitze der Vereinten Nationen. 2001 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Annan galt als einer der bekanntesten und beliebtesten Generalsekretäre der UNO. Insgesamt arbeitete er mehr als 40 Jahre im Dienst der Vereinten Nationen, unter anderem als Leiter der UNO-Friedensmissionen.

~ WEB http://www.un.org/en/ ~ APA100 2018-08-18/12:51

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren