70-jährigem bei Raub in Salzburg Lederjacke vom Leib gerissen

Salzburg (APA) - Einem 70-Jährigen ist Samstagfrüh bei einem Raub im Salzburger „Andräviertel“ seine Lederjacke vom Leib gerissen worden. De...

Salzburg (APA) - Einem 70-Jährigen ist Samstagfrüh bei einem Raub im Salzburger „Andräviertel“ seine Lederjacke vom Leib gerissen worden. Der Mann war zuvor vom Kriminellen um Geld angebettelt worden. Als ihm der Deutsche 20 Euro aushändigte, griff der Täter nach der Jacke. Er stahl daraus weiteres Bargeld, ließ das Kleidungsstück fallen und flüchtete, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Der Deutsche wurde nicht verletzt.


Kommentieren