Betrunkene Lenkerin verletzte bei Unfall in Wien Radfahrerin

Wien (APA) - Eine betrunkene Lenkerin hat bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Wien-Alsergrund eine Radfahrerin verletzt. Die Autofah...

Wien (APA) - Eine betrunkene Lenkerin hat bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Wien-Alsergrund eine Radfahrerin verletzt. Die Autofahrerin hatte die 67-Jährige beim Überholen in der Spitalgasse touchiert, wodurch diese stürzte und sich Prellungen und Abschürfungen zuzog. Ein Alkomattest bei der 55-Jährigen ergab 1,6 Promille. Der Frau wurde der Führerschein abgenommen, berichtete die Polizei am Sonntag.


Kommentieren