Biene verursachte Fahrradunfall in Tirol

Zirl (APA) - Ein Bienenstich ist am Sonntag die Ursache für einen Fahrradunfall auf dem Inntalradweg im Gemeindegebiet von Zirl (Bezirk Inns...

Zirl (APA) - Ein Bienenstich ist am Sonntag die Ursache für einen Fahrradunfall auf dem Inntalradweg im Gemeindegebiet von Zirl (Bezirk Innsbruck-Land) gewesen. Laut Polizei flog das Insekt einem 34-Jährigen während der Fahrt unter das T-Shirt und stach den Mann, der daraufhin in Panik die Vorderbremse betätigte und stürzte. Er zog sich neben einem Bruch des linken Handgelenks mehrere Abschürfungen zu.

Der 34-Jährige konnte selbst die Rettungskette in Gang setzten. Er wurde nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren