Wiener Börse startet im Plus - ATX legt 0,23 Prozent zu

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat am Montag im Plus eröffnet. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.271,71 Zählern um 7,64 ...

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat am Montag im Plus eröffnet. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.271,71 Zählern um 7,64 Punkte oder 0,23 Prozent über dem Freitag-Schluss (3.264,07). Bisher wurden 87.519 (Vortag: 251.310) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Die europäischen Leitbörsen starteten ebenfalls im grünen Bereich. In Wien setzten sich die Aktien von AT&S mit einem Plus von 1,70 Prozent an die Kursspitze. Am Freitag waren sie noch um knapp sechs Prozent eingebrochen, nachdem ein enttäuschender Ausblick des weltgrößten Chipanlagenbauer Applied Materials europaweit Branchenwerte belastet hatte.

Die Aktien des Flughafen Wien rutschten hingegen um 0,93 Prozent ab. Am morgigen Dienstag wird das Unternehmen Halbjahresergebnisse präsentieren.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA069 2018-08-20/09:20


Kommentieren