Fußball: Österreichs Europacup-Bilanz gegen Serbien positiv

Wien (APA) - Der Blick auf die serbisch-österreichische Fußball-Europacup-Bilanz vor dem ersten Play-off-Duell zur Champions League zwischen...

Wien (APA) - Der Blick auf die serbisch-österreichische Fußball-Europacup-Bilanz vor dem ersten Play-off-Duell zur Champions League zwischen Roter Stern Belgrad und Red Bull Salzburg am Dienstag (21.00 Uhr/live DAZN) fällt durchaus positiv aus. In den bisherigen neun K.o.-Duellen seit 1962 schafften die ÖFB-Vertreter fünfmal den Aufstieg. Alle dieser Erfolge passierten seit 1996.

Zur Zeit des ehemaligen Jugoslawien fiel die Bilanz genau umgekehrt aus. In allen vier Duellen zogen die heimischen Clubs den Kürzeren. Auch RB Salzburgs Vorgängerverein machte damals Bekanntschaft mit Roter Stern: Im UEFA-Cup musste die Salzburger Austria 1976 aufgrund der Auswärtstorregel (2:1 und 0:1) die Segel streichen.

Österreich - Serbien (9 Duelle, Aufsteiger 5:4. 18 Spiele: 7 Siege Österreich, 3 Remis, 8 Niederlagen, Torverhältnis 30:21):

~ 1962/63 Messestädte-Cup/1.Rd.: Rapid - ROTER STERN BELGRAD 1:1 (h), 0:1 (a) 1966/67 Messestädte-Cup/1.Rd.: Admira - VOJVODINA NOVI SAD 0:1 (h), 0:0 (a) 1976/77 UEFA-Cup/2. Rd.: Austria Salzburg - ROTER STERN BELGRAD 2:1 (h), 0:1 (a) 1980/81 UEFA-Cup/1. Rd.: Linzer ASK - RADNICKI NIS 1:2 (h), 1:4 (a) 1996/97 UEFA-Cup/Vorrunde: GAK - Vojvodina Novi Sad 2:0 (h), 5:1 (a) 2001/02 UEFA-Cup/1. Rd.: RAPID - Partizan Belgrad 0:1 (a), 5:1 (h) 2009/10 Europa League/3. Quali-Rd.: AUSTRIA - Vojvodina Novi Sad 1:1 (a), 4:2 (h) 2012/13 Europa League/3. Quali-Rd.: RAPID - Vojvodina Novi Sad 1:2 (a), 2:0 (h) 2014/15 Europa League/2. Quali-Rd.: SV GRÖDIG - Cukaricki Belgrad 4:0 (a), 1:2 (h) 2018/19 Champions League/Play-off: Roter Stern Belgrad - Red Bull Salzburg ~


Kommentieren