Doppeljackpot mit 2,5 Millionen Euro ging an Sologewinner

Die Lotto-Ziehung am Sonntag hat drei Sologewinner hervorgebracht. Ein Niederösterreicher darf sich über fast 2,5 Millionen Euro beim Lotto ...

(Symbolfoto)
© Lotto GmbH

Die Lotto-Ziehung am Sonntag hat drei Sologewinner hervorgebracht. Ein Niederösterreicher darf sich über fast 2,5 Millionen Euro beim Lotto „6 aus 45“ freuen und ein Salzburger über rund 300.000 Euro beim Lotto Plus. Nicht teilen muss auch ein Oberösterreicher seinen Joker-Gewinn von knapp 240.000 Euro, da ein Tiroler mit ebenfalls richtiger Joker-Zahl auf seinem Schein „Nein“ angekreuzt hatte.

Der Sechser setzte sich lediglich aus den Ziffern 1, 2, 3 und 4 zusammen, betonten die Lotterien am Montag. Gezogen wurden die Zahlen 2, 11, 14, 22, 23 und 44. Fünf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 36. (APA)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte