Wiener Rentenmarkt zu Mittag mehrheitlich leicht schwächer

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Montag, zu Mittag mehrheitlich leicht schwächer tendiert. Während die 30-jährigen, die fünfjä...

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Montag, zu Mittag mehrheitlich leicht schwächer tendiert. Während die 30-jährigen, die fünfjährigen und die zweijährigen österreichischen Benchmark-Anleihen leichte Verluste verzeichneten, traten die zehnjährigen Staatsanleihen am Vormittag auf der Stelle.

Marktbewegende Konjunkturdaten werden im weiteren Tagesverlauf nicht mehr erwartet. Die Risikoaversion am Markt setze sich aber fort, sichere Staatspapiere dürften damit weiterhin gefragt bleiben, schreiben die Helaba-Analysten. Die charttechnische Verfassung des Bund-Future sehen die Analysten weiter konstruktiv, orten aber gleichzeitig erste Warnsignale.

Heute um 11:30 Uhr notierte der marktbestimmende September-Kontrakt des Euro-Bund-Future an der Eurex Deutschland in Frankfurt mit 163,51 um 5 Ticks unter dem letzten Settlement von 163,56. Das bisherige Tageshoch lag bei 163,72, das Tagestief bei 163,42. Die Tagesbandbreite umfasst bisher also 30 Basispunkte. Der Handel verläuft bei sehr schwachem Volumen. In Frankfurt wurden bisher 132.791 September-Kontrakte gehandelt.

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag heute Früh bei 1,33 (zuletzt: 1,32) Prozent, die zehnjährige Benchmark-Bundesanleihe rentierte mit 0,52 (0,52) Prozent, die fünfjährige mit -0,14 (-0,15) Prozent und die zweijährige lag bei -0,54 (-0,55) Prozent.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Vormittag 36 (zuletzt: 37) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 27 (29) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 21 (21) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 14 (14) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Taxen ausgewählter Benchmark-Anleihen im Interbankenhandel:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Spread Börsekurs --- -- --- Geld Brief (in BP) zuletzt Bund 47/02 30 1,50 103,95 104,51 1,33 36 104,13 Bund 28/01 10 0,75 102,12 102,19 0,52 27 101,98 Bund 23/03 5 0,00 100,67 100,86 -0,14 21 100,73 Bund 20/01 2 3,90 108,47 108,57 -0,54 14 108,53 ~


Kommentieren