Schießerei bei Londoner U-Bahn-Station forderte Verletzte - Medien

London (APA/Reuters) - Die Gewalt auf Londons Straßen nimmt vorerst kein Ende. Am Montagabend forderte eine Schießerei nahe der U-Bahn-Stati...

London (APA/Reuters) - Die Gewalt auf Londons Straßen nimmt vorerst kein Ende. Am Montagabend forderte eine Schießerei nahe der U-Bahn-Station Kingsbury im Nordwesten der Stadt zumindest drei Verletzte, wie britische Medien berichteten. Polizei und Rettungsdienste seien gegen 21:45 Uhr lokaler Zeit alarmiert worden, zitierte die Zeitung „The Sun“ einen Polizeisprecher. Es habe bisher keine Festnahmen gegeben.


Kommentieren