Wiener Börse startet im Plus - ATX plus 0,30 Prozent

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Dienstag mit höherer Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uh...

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Dienstag mit höherer Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.255,41 Zählern um 9,85 Punkte oder 0,30 Prozent über dem Montag-Schluss (3.245,56). Bisher wurden 92.983 (Vortag: 87.519) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

An Europas Leitbörsen gab es zum Handelsstart keine einheitliche Richtung zu sehen, große Kursbewegungen blieben jedoch aus. Die Vorgaben aus Übersee lieferten keine einheitliche Linie. Auch an der Datenfront bleibt es heute ruhig. Dementsprechend dürften die Anleger im Vorfeld der Notenbank-Konferenz in Jackson Hole am Donnerstag und der anstehenden Handelsgespräche zwischen den USA und China weiter abwarten.

Die Aktien des Flughafen Wien zogen in den ersten Handelsminuten um 1,85 Prozent auf 32,95 Euro nach oben und standen damit an der Spitze des prime market. Das Unternehmen legte in der Früh Zahlen für das erste Halbjahr vor. Unterstützt von einem Zuwachs bei den Passagieren konnte die Flughafen-Gruppe inklusive der Airports in Malta und Kosice ihren Umsatz um 4,5 Prozent auf 373,5 Mio. Euro steigern. Der Gewinn (Nettoergebnis) legte um 20,4 Prozent auf 72,4 Mio. Euro zu.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA078 2018-08-21/09:23

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren