“wasserFEST“: Fünf Tage im Zeichen der Balance

Der Lauchsee und der Wildseelodersee in Fieberbrunn verwandeln sich in ein Gesundheits- und Bewusstseinszentrum. Zwischen 22. und 26. August...

© wasserfest.info

Der Lauchsee und der Wildseelodersee in Fieberbrunn verwandeln sich in ein Gesundheits- und Bewusstseinszentrum. Zwischen 22. und 26. August bekommen Interessierte wichtige Impulse für ein Leben in Balance. Highlights des diesjährigen „wasserFEST" sind der Vortragsabend mit dem weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannten Dokumentarfilmer Werner Boote und dem Ökovisionär Clemens G. Arvay. Ebenso der Konzertabend mit der US-amerikanischen Sängerin Mackenzie Page und die Highline-Begehung durch Profi-Slackliner Christian Waldner am Lodertörl. Beim „wasserFEST" bieten heuer 58 Lehrer, neun Therapeuten und neun Vortragende über 350 Programmpunkte zum Thema Yoga, Meditation, Achtsamkeit, Tanz, Kräuterkunde und vieles mehr.

Weiters wird beim „wasserFEST" ein umfangreiches und wertvolles Kinder- und Familienprogramm geboten. Kinder, die ihren 13. Geburtstag noch nicht gefeiert haben und deren Mama oder Papa Teil des „wasserFEST" sind, können das Festival kostenlos besuchen. (TT)


Kommentieren


Schlagworte