„Fake“-Gewinnspiel: Tiroler NEOS fordern Schrotts Rücktritt

Innsbruck/Wien (APA) - Nach dem Wirbel um ein angebliches „Fake“-Gewinnspiel des ÖVP-Abgeordneten Dominik Schrott haben die Tiroler NEOS am ...

Innsbruck/Wien (APA) - Nach dem Wirbel um ein angebliches „Fake“-Gewinnspiel des ÖVP-Abgeordneten Dominik Schrott haben die Tiroler NEOS am Dienstag dessen Rücktritt gefordert. „Aktionen wie diese zerstören das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik“, kritisierte Johannes Tilg, Landesvorsitzender der Tiroler Junos, in einer Aussendung.

Die ÖVP müsse die Causa eingehend prüfen und Konsequenzen ziehen, so Tilg. Ein gewählter Volksvertreter, der seine Wähler „arglistig“ täusche, dürfe diese nicht im Parlament vertreten.

~ WEB http://www.oevp.at

www.neos.eu ~ APA391 2018-08-21/17:50

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren