Drei Verletzte bei Motorradunfall in Tirol

Sölden (APA) - Drei Verletzte hat am Dienstag ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Motorrädern auf der Timmelsjochstraße im Gemeindegebie...

Sölden (APA) - Drei Verletzte hat am Dienstag ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Motorrädern auf der Timmelsjochstraße im Gemeindegebiet von Sölden im Tiroler Bezirk Imst gefordert. Nach Angaben der Polizei stießen die beiden Zweiräder in einer Kehre zusammen.

Während einer der Motorradlenker, ein 56-jähriger Deutscher, mit einem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen werden musste, wurden die anderen beiden Verletzten, ein 48-Jähriger und seinen am Sozius mitfahrende Frau (52), im Ambulatorium Obergurgel versorgt. Die Timmelsjochstraße wurde für die Dauer der Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren