Autolenker lieferte sich in Bregenz Verfolgungsjagd mit der Polizei

Bregenz (APA) - Ein 26-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein hat sich am Dienstag in Bregenz eine Verfolgungsjagd m...

Bregenz (APA) - Ein 26-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein hat sich am Dienstag in Bregenz eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Als ihn eine Streife anhalten wollte, flüchtete er durch die Stadt, überfuhr dabei mehrere Rotlichter und wich immer wieder auf die Gegenfahrbahn aus. Nachdem er gestellt worden war, widersetzte er sich der Festnahme, teilte die Polizei mit.

Der 26-Jährige war zunächst auf der Lastenstraße unterwegs, flüchtete anschließend in Richtung Stadtmitte, ehe seine Fahrt in der Gemeindestraße „Auf der Matte“ zu Ende ging. Zunächst versuchte der Mann noch wegzulaufen, er wurde aber nach wenigen Metern von einem Polizisten eingeholt. Es entwickelte sich ein Handgemenge, in dessen Verlauf der Polizeibeamte den Mann überwältigte. Beide wurden dabei leicht verletzt.

Der Mann wird wegen versuchten Widerstands, schwerer Körperverletzung und Suchtgiftmissbrauchs bei Staatsanwaltschaft und Bezirkshauptmannschaft angezeigt. Ebenso angezeigt werden diverse Verkehrsübertretungen.


Kommentieren