Cobra-Beamte rückten wegen gewalttätigem Klagenfurter aus

Klagenfurt (APA) - Ein handfester Beziehungsstreit zwischen einer 22-jährigen Frau und einem 26-jährigen Mann in der gemeinsamen Wohnung in ...

Klagenfurt (APA) - Ein handfester Beziehungsstreit zwischen einer 22-jährigen Frau und einem 26-jährigen Mann in der gemeinsamen Wohnung in Klagenfurt hat am Dienstag für einen Cobra-Einsatz gesorgt. Er soll sie in der Wohnung festgehalten und verletzt haben, berichtete die Polizei. Der Frau gelang die Flucht aus der Wohnung. Von einem nahen Geschäft aus rief sie die Polizei.

Aufgrund ihrer Schilderung, der Mann sei äußerst aggressiv, rückte das Einsatzkommando Cobra an. Die Beamten nahmen ihn ohne Widerstand vorläufig fest. Gegen den 26-Jährigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen, er wird nach Abschluss der Ermittlungen angezeigt.


Kommentieren