Ansturm der Spieler: Gamescom öffnet für alle Besucher

Köln (APA/dpa) - Auf der Gamescom in Köln hat der große Andrang der Computer- und Videospielefans begonnen. Nach einem Fachbesuchertag am Di...

Köln (APA/dpa) - Auf der Gamescom in Köln hat der große Andrang der Computer- und Videospielefans begonnen. Nach einem Fachbesuchertag am Dienstag stand am Mittwoch die Eröffnung der Messe auch für Privatbesucher auf dem Programm - und die kamen in großer Zahl, um die neusten Spieletitel der großen Firmen der Branche anzutesten.

Bis zum Samstag werden hunderttausende Menschen erwartet. Motto der Gamescom 2018 ist „Vielfalt gewinnt“. Ein Trend, um den es geht, ist die große Verfügbarkeit von Spielen auf den unterschiedlichsten Endgeräten - etwa Smartphones.

Die Gamescom gilt als eine der wichtigsten Leistungsschauen der Video- und Computerspielbranche weltweit. Sie ist neben einer Fachmesse aber auch eine Art Festival für Gamer geworden. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 350.000 Besucher.


Kommentieren