Frankfurter Rentenmarkt tendiert schwächer

Frankfurt am Main (APA/dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch im Kassahandel leicht gesunken. Die Umlaufrendite stie...

Frankfurt am Main (APA/dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch im Kassahandel leicht gesunken. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,14 Prozent am Vortag auf 0,15 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

Am Anleihemarkt war von einem überwiegend impulslosen Handel die Rede. Nennenswerte Konjunkturdaten wurden nicht veröffentlicht. Am Nachmittag stehen in den USA einige Zahlen vom Immobilienmarkt auf dem Programm.

Am Abend wird die US-Notenbank Fed ihr Protokoll zur jüngsten Zinssitzung veröffentlichen. Analysten erhoffen sich Hinweise auf die kurzfristige Geldpolitik.

Brisanz erhält die Veröffentlichung durch Kritik seitens US-Präsident Donald Trump an der Notenbankspitze. Er soll hinter verschlossenen Türen sein Missfallen an der moderaten Zinsstraffung der Notenbank zum Ausdruck gebracht haben. Für einige Beobachter wirft dies Fragen nach der Unabhängigkeit der Federal Reserve auf.


Kommentieren