Steffen Klusmann löst „Spiegel“-Chefredakteur Brinkbäumer ab

~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA371 vom 22.08.2018 muss es im letzten Satz r...

~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA371 vom 22.08.2018 muss es im letzten Satz richtig heißen: „Spiegel Online“ (nicht: „Online-Medien“) --------------------------------------------------------------------- ~ Hamburg (APA/dpa) - Chefredakteurswechsel beim deutschen Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“: Steffen Klusmann, bisher Chefredakteur des „Manager Magazins“, löst Chefredakteur Klaus Brinkbäumer ab. Das teilte der „Spiegel“ am Mittwoch in Hamburg mit. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Zur künftigen Chefredaktion gehören auch Online-Chefin Barbara Hans (Spon) und Ullrich Fichtner, zuletzt Reporter des Hamburger Nachrichtenmagazins. Klusmann soll als Vorsitzender der Chefredaktion fungieren.

Der 52-Jährige war vor seiner Zeit beim „Manager Magazin“ (ebenfalls Spiegel-Gruppe) Chefredakteur der „Financial Times Deutschland“. Fichtner ist seit 2001 beim „Spiegel“. Die neu aufgestellte Chefredaktion soll eine gemeinsame Redaktion aus den Mitarbeitern des Nachrichtenmagazins und von „Spiegel Online“ führen, die im Jänner 2019 an den Start gehen soll.


Kommentieren