33-Jähriger stürzte am Watzmann in den Tod

Rosenheim (APA/AFP) - Bei einer Bergtour am Watzmann in Bayern ist ein 33-Jähriger am Mittwoch in den Tod gestürzt. Der Mann aus dem Berchte...

Rosenheim (APA/AFP) - Bei einer Bergtour am Watzmann in Bayern ist ein 33-Jähriger am Mittwoch in den Tod gestürzt. Der Mann aus dem Berchtesgadener Land sei am Morgen auf der Mittelspitze unterwegs gewesen und habe den Halt verloren, teilte die oberbayerische Polizei in Rosenheim mit. Er fiel demnach etwa hundert Meter tief und war sofort tot.

Zwei Zeugen beobachteten das Unglück und setzten einen Notruf ab. Trotz des Einsatzes eines Hubschraubers hatten die Bergretter aber Schwierigkeiten, zu dem Mann zu gelangen. Als sie ihn schließlich erreichten, konnte ein Notarzt nur noch seinen Tod feststellen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren