Pensionen - Korosec mit Anpassung zufrieden

Wien (APA) - Seniorenrat-Präsidentin Ingrid Korosec hat sich mit der angekündigten Pensionsanpassung für 2019 zufrieden gezeigt. Sie sei daf...

Wien (APA) - Seniorenrat-Präsidentin Ingrid Korosec hat sich mit der angekündigten Pensionsanpassung für 2019 zufrieden gezeigt. Sie sei dafür, dass Pensionen bestmöglich mit dem Wohlstand mitwachsen und Senioren einen Anteil am Wirtschaftswachstum haben. Dabei dürfe man aber nicht Generationen gegeneinander ausspielen.

„Wir dürfen unseren Kindern und Enkelkindern nicht neue Schulden hinterlassen. Es braucht eine Balance in unseren Entscheidungen, damit diese generationengerecht und enkelfit sind“, sagte Korosec, die auch Präsidentin des ÖVP-Seniorenbundes ist, in einer Aussendung am Mittwoch.

Sie warf gleichzeitig dem SPÖ-Pensionistenverband, der mit der von der Regierung angekündigten Erhöhung um 2,0 bis 2,6 Prozent unzufrieden ist, „auf den frontalen SPÖ-Oppositionskurs eingeschwenkt“ zu sein.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren