Wiener Börse startet etwas höher - ATX plus 0,27 Prozent

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Donnerstag mit etwas höherer Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um...

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Donnerstag mit etwas höherer Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.305,29 Zählern um 8,83 Punkte oder 0,27 Prozent über dem Mittwoch-Schluss (3.296,46). Bisher wurden 135.317 (Vortag: 200.141) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Damit steht der ATX bereits vor seinem 3. Gewinntag in Folge. Das europäische Börsenumfeld präsentiert sich ungeachtet negativer US-Vorgaben mit mehrheitlich freundlicher Tendenz.

Am heimischen Markt steht die auf Hochtouren laufende Berichtssaison im Fokus des Handelsgeschehens. Nach Vorlage aktueller Quartalszahlen kletterten die Papiere von Semperit (plus 3,8 Prozent) und CA Immo (plus 3,0 Prozent) an die Spitze der Kursliste.

KapschTraffic-Titel befestigten sich nach Ergebnisvorlage um ein Prozent. Schoeller-Bleckmann fielen mit vorgelegten Quartalszahlen um 0,7 Prozent. Bei der EVN gab es ein Plus von 0,6 Prozent zu sehen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA107 2018-08-23/09:30


Kommentieren