Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall im Bezirk Korneuburg

Spillern (APA) - Ein Verkehrsunfall im Bezirk Korneuburg hat Mittwochnachmittag fünf Verletzte gefordert. Laut der Polizei Niederösterreich ...

Spillern (APA) - Ein Verkehrsunfall im Bezirk Korneuburg hat Mittwochnachmittag fünf Verletzte gefordert. Laut der Polizei Niederösterreich war ein 77-jähriger Autofahrer auf der B3 in Spillern aus unbekannter Ursache nach links abgekommen. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Moped, einem abgestellten Pkw sowie einem Abfallkübel und einem Fahrradständer samt Fahrrad.

Auf dem Moped hatten sich zwei Burschen (15 und 16) befunden, im gerade geparkten Wagen saßen eine 52-Jährige und ein 64-Jähriger. Alle Beteiligten wurden ins Landesklinikum Korneuburg gebracht. Alkoholtests waren jeweils negativ, so die Polizei.

Die B3 war im Bereich Wiener Straße für die Dauer der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergungen gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.


Kommentieren