Wachstum im Euroraum legt etwas zu - Umfrage

Berlin (APA/Reuters) - Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone hat sich einer Umfrage zufolge im August minimal beschleunigt. Der Einkaufsma...

Berlin (APA/Reuters) - Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone hat sich einer Umfrage zufolge im August minimal beschleunigt. Der Einkaufsmanagerindex für die Privatwirtschaft - Industrie und Dienstleister zusammen - stieg um 0,1 Punkte auf 54,4 Zähler, wie das Institut IHS Markit am Donnerstag zu seiner Unternehmens-Umfrage mitteilte.

Das Barometer fiel zwar einen Tick geringer aus als von Ökonomen erwartet, hält sich aber klar über der Wachstumsschwelle von 50 Zählern. Während die Industrie etwas an Fahrt verlor, ging es bei der Service-Branche leicht bergauf. Die Daten signalisieren laut IHS Markit, dass das Bruttoinlandsprodukt im Euro-Raum im Sommer um 0,4 Prozent zulegen dürfte und damit so stark wie im zweiten Quartal sei.


Kommentieren