Rosenbauer - RCB hebt nach Zahlen Kursziel auf 54,0 Euro

Leonding (APA) - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Votum für die Rosenbauer-Aktien nach Vorlage der Halbjahre...

Leonding (APA) - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Votum für die Rosenbauer-Aktien nach Vorlage der Halbjahreszahlen des Feuerwehr-Ausstatters bei „Hold“ belassen. Das Kurziel hoben sie unterdessen von 53 auf 54 Euro an.

Die Geschäftszahlen für das zweite Quartal blieben zwar unter den Erwartungen aber Rosenbauer bestätigte seinen Jahresausblick. Daher geht der Analyst Markus Remis von einer besseren zweiten Jahreshälfte aus.

Die RCB-Analysten hoben ihre Gewinnerwartungen für 2018 um zwei Prozent an. So erwarten sie nun einen Gewinn je Aktie für heuer von 3,18 Euro. Für 2019 reduzierten sie ihre Prognose von 4,53 Euro auf 4,48 Euro.

Am Donnerstag gingen die Rosenbauer-Titel an der Wiener Börse mit minus 1,57 Prozent bei 52,60 Euro aus dem Handel.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

~ ISIN AT0000922554 WEB http://www.rosenbauer.co.at ~ APA516 2018-08-23/19:58


Kommentieren