Schottland

Die Kugel rollt im Mekka des Golfsports

Sattgrüne Wiesen, idyllische Dörfer, Regenbogen und Golfplätze: Schottland ist ein Eldorado für das „Schöne Spiel“. Kunst und Kulturliebhaber kommen im Sommer beim „Edinburgh Festival Fringe“ auf ihre Kosten.

Das Clubhaus "Royal and Ancient Golf Club" thront am Old Course in St. Andrews.
© Christine Fröschl

Von Christine Fröschl

Der erste Weg der meis­ten Golfer führt nach St. Andrew. In der ältes­ten Universitätsstadt Schottlands schlängeln sich vier Plätze auf wogender Dünenlandschaft entlang der Nordsee. Vor allem der Old Course ist einen Besuch wert. Dieser Platz zählt mit 600 Jahren zu den ältesten der Welt. Das über 250 Jahre alte Clubhaus „Royal and Ancient Golf Club“ thront direkt am Platz.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte