Deutsche lehnen Finanzhilfen für die Türkei mit großer Mehrheit ab

Berlin (APA/AFP) - Eine große Mehrheit der Deutschen lehnt finanzielle Hilfen für die Türkei ab. Dagegen sprachen sich im am Freitag veröffe...

Berlin (APA/AFP) - Eine große Mehrheit der Deutschen lehnt finanzielle Hilfen für die Türkei ab. Dagegen sprachen sich im am Freitag veröffentlichten ARD-“Deutschlandtrend“ 72 Prozent der Befragten aus. 16 Prozent äußerten, dass entsprechende Vorschläge in die richtige Richtung gingen.

Insbesondere SPD-Chefin Andrea Nahles hatte deutsche Hilfen für die Türkei ins Gespräch gebracht, um die kriselnde türkische Wirtschaft zu stützen und besonders die seit Monaten abstürzende türkische Lira zu stabilisieren. Allerdings wurde dies der Umfrage des Instituts Infratest dimap zufolge auch von 56 Prozent der SPD-Anhänger abgelehnt.

Für die Umfrage befragte das Institut Infratest dimap im Auftrag des ARD-“Morgenmagazins“ vom 20. bis 22. August 1047 Wahlberechtigte.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren