Formel 1: „Handy-Diät“ im Kuba-Urlaub für Hamilton „ziemlich schön“

Spa-Francorchamps (APA/dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton pflegte bisher eine innige Beziehung zu seinem Smartphone. Im Urlaub auf K...

Spa-Francorchamps (APA/dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton pflegte bisher eine innige Beziehung zu seinem Smartphone. Im Urlaub auf Kuba jedoch hatte der Mercedes-Pilot plötzlich keinen Empfang - und entdeckte den Wert ungestörter Gespräche mit Freunden. „Ich habe dann in den Ferien das Telefon meistens im Hotel-Safe gelassen und tagelang nicht aufgeladen. Das war ziemlich schön“, verriet der 33-jährige Brite in Spa.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren