Unwetter - Rund 50 Feuerwehreinsätze im Mittelburgenland

Piringsdorf (APA) - Im Bezirk Oberpullendorf hat ein Unwetter am Freitagnachmittag für rund 50 Feuerwehreinsätze innerhalb kürzester Zeit ge...

Piringsdorf (APA) - Im Bezirk Oberpullendorf hat ein Unwetter am Freitagnachmittag für rund 50 Feuerwehreinsätze innerhalb kürzester Zeit gesorgt. „Der Hotspot ist die Gemeinde Piringsdorf. Die Zahl der Einsätze steigt von Minute zu Minute“, schilderte ein Sprecher der Landessicherheitszentrale Burgenland der APA. Das Unwetter sollte rasch Richtung Ungarn weiterziehen, hieß es.

Betroffen waren auch die Gemeinden Hochstraß, Klein- und Großwarasdorf, Deutschkreutz, Nebersdorf, Horitschon, Steinberg, Raiding und Unterpullendorf. Die Feuerwehrleute rückten großteils wegen Pumparbeiten aus.


Kommentieren