Fußball: Lisa Makas komplettiert ÖFB-Aufgebot für WM-Quali

Wien (APA) - Offensivspielerin Lisa Makas steht 13 Monate nach ihrem bei der Fußball-EM in den Niederlanden erlittenen Kreuzbandriss erstmal...

Wien (APA) - Offensivspielerin Lisa Makas steht 13 Monate nach ihrem bei der Fußball-EM in den Niederlanden erlittenen Kreuzbandriss erstmals wieder im Aufgebot des österreichischen Nationalteams. Die 26-Jährige komplettiert damit das 23-köpfige Aufgebot für das bevorstehende WM-Qualifikations-Heimspiel am 4. September (17.00 Uhr/live ORF eins) in Wiener Neustadt gegen Finnland, teilte der ÖFB am Freitag mit.

Der Vorbereitungslehrgang auf das Match startet Montag in Bad Tatzmannsdorf. EM-Halbfinalist Österreich braucht ein kleines Wunder, um sich noch für das Play-off für die WM-Endrunde 2019 in Frankreich zu qualifizieren. Neben dem eigenen Sieg im Gruppe-7-Spiel gegen Finnland ist nämlich auch viel Schützenhilfe in anderen Pools vonnöten.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren