Wiener Börse (Einheitswerte) - Drei Gewinner, drei Verlierer

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag drei Kursgewinnern drei -verlierer und zw...

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag drei Kursgewinnern drei -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Frauenthal mit 1.400 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren SW Umwelttechnik mit plus 7,53 Prozent auf 10,00 Euro (1.024 Aktien), Frauenthal mit plus 0,84 Prozent auf 24,00 Euro (1.400 Aktien) und K Industries mit plus 0,29 Prozent auf 68,20 Euro (74 Aktien).

Die Verlierer waren BKS-Bank-Stämme mit minus 1,11 Prozent auf 17,80 Euro (550 Aktien), Cleen Energy mit minus 0,69 Prozent auf 2,88 Euro (850 Aktien) und Burgenland Holding mit minus 0,65 Prozent auf 76,50 Euro (30 Aktien).

Im mid market stiegen Sanochemia um 1,70 Prozent auf 1,79 Euro (100 Stück). In den übrigen Titeln kam es bisher zu keiner Kursbildung.


Kommentieren