Wettbüro in Salzburg überfallen: Verdächtiger festgenommen

Salzburg (APA) - Der bewaffnete Raubüberfall auf ein Wettlokal im Salzburger Stadtteil Lehen am Donnerstagnachmittag ist geklärt. Wie die Po...

Salzburg (APA) - Der bewaffnete Raubüberfall auf ein Wettlokal im Salzburger Stadtteil Lehen am Donnerstagnachmittag ist geklärt. Wie die Polizei berichtete, wurde am Freitag ein 30-jähriger Kosovare im Bereich des Hauptbahnhofs festgenommen. Der Mann war aufgrund eines Bildes aus der Überwachungskamera wiedererkannt worden. Gegen ihn bestand bereits ein Haftbefehl wegen einer anderen Straftat.

Der Mann wurde am Freitagnachmittag noch einvernommen. Es war darum noch nicht bekannt, ob er sich geständig zeigte. Der Verdächtige soll anschließend in die Justizanstalt nach Puch-Urstein überstellt werden. Der Räuber hatte gestern die im Lokal anwesenden Menschen mit einem Messer bedroht, Geld gefordert und offenbar zwei Geldbörsen erbeutet.


Kommentieren