Laut Paris kein Syrien-Gipfel im September

Paris (APA/dpa) - Ein vom türkischen Präsidenten angeregter Vierer-Gipfel zu Syrien Anfang September wird nach einer Information aus dem Ely...

Paris (APA/dpa) - Ein vom türkischen Präsidenten angeregter Vierer-Gipfel zu Syrien Anfang September wird nach einer Information aus dem Elysee-Palast in Paris voraussichtlich nicht zustandekommen.

Der 7. September als Datum für das Treffen der Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Emmanuel Macron und Kremlchef Wladimir Putin sowie Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel sei „ein wenig zu früh für einen Gipfel auf dieser Ebene“, sagte ein Mitarbeiter des französischen Präsidiums am Freitagabend. Paris wolle zunächst Garantien für eine Waffenruhe sowie dafür, dass politische Reformen in Syrien auf die Tagesordnung der Gespräche kämen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren