Kleinbus stürzte in Brixlegg ab: 28-Jähriger kam ums Leben

Das Fahrzeug stürzte in der Nacht auf Samstag über ein Feld ab. Der Lenker wurde aus dem Kleinbus geschleudert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.
© ZOOM.TIROL

Brixlegg – Ein 28-Jähriger fuhr in der Nacht auf Samstag auf einer Gemeindestraße bei Brixlegg mit einem Kleinbus talwärts. In einer Linkskurve kam der Taxilenker über den Fahrbahnrand hinaus. Das Fahrzeug stürzte laut Polizei rund 60 Höhenmeter über ein Feld ab.

Der Lenker wurde aus dem Kleinbus geschleudert, fiel in ein Bachbett und wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Mittels Seilwinde bargen die Männer der Freiwilligen Feuerwehren Kramsach und Brixlegg den 28-Jährigen. Der Sprengelarzt konnte nur noch den Tod des Tirolers feststellen. Die Angehörigen des Mannes, die zur Unfallstelle gekommen waren, werden vom Roten Kreuz betreut. (TT.com)


Schlagworte