Grazer Plabutschtunnel ab Montag vier Nächte lang gesperrt

Graz (APA) - Wegen Wartungsarbeiten muss der Plabutschtunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) in Graz ab Montag vier Nächte lang gesperrt werden. ...

Graz (APA) - Wegen Wartungsarbeiten muss der Plabutschtunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) in Graz ab Montag vier Nächte lang gesperrt werden. Das gab die Asfinag am Samstag in einer Aussendung bekannt. Der Verkehr wird über das Stadtgebiet von Graz umgeleitet.

Begründet wird die Sperre mit dringenden Wartungsarbeiten an der Entwässerung, weshalb beide Tunnelröhren jeweils von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr früh gesperrt werden müssen. Gleichzeitig werden die Sperren von der Asfinag genutzt, um etwa beschädigte Teile der Tunnelelektrik zu ersetzen und die ersten Vorbereitungen für die zweite Sanierungsphase zu treffen. Anfang 2019 werden die derzeit ständig laufenden Arbeiten in der alten Oströhre abgeschlossen sein, dann wird die 2004 eröffnete Weströhre auf den neuesten Stand zu bringen.

~ WEB http://www.asfinag.at ~ APA096 2018-08-25/12:15

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren