Formel 1: Hamilton holte im Regen von Spa vor Vettel Pole Position

Spa-Francorchamps (APA) - Weltmeister Lewis Hamilton hat sich am Samstag bei schwierigen Verhältnissen die Pole Position für den Formel-1-Gr...

Spa-Francorchamps (APA) - Weltmeister Lewis Hamilton hat sich am Samstag bei schwierigen Verhältnissen die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Belgien gesichert. Der Mercedes-Star setzte sich in Spa-Francorchamps nach zwischenzeitlichem Regen bei auftrocknender Strecke vor seinem WM-Rivalen Sebastian Vettel im Ferrari durch.

Esteban Ocon und Sergio Perez landeten für das erst kurz vor dem Rennen neu übernommene Team Racing Point Force India sensationell auf den Plätzen drei und vier. Für die Red-Bull-Piloten Max Verstappen und Daniel Ricciardo blieben hinter Romain Grosjean im Haas und Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari nur die Ränge sieben und acht.

Hamilton holte die 78. Pole Position seiner Karriere, die sechste in dieser Saison. In der WM-Wertung beträgt sein Vorsprung auf Vettel vor dem 13. Saisonrennen am Sonntag (15.10 Uhr/live ORF eins) 24 Punkte.


Kommentieren