Kombination: Seidl in zweitem Oberstdorf-Bewerb Siebenter

Oberstdorf (APA) - Mario Seidl hat am Samstag seinen Podestplatz vom Vortag im zweiten Oberstdorf-Bewerb im Rahmen des Sommer-GP der Nordisc...

Oberstdorf (APA) - Mario Seidl hat am Samstag seinen Podestplatz vom Vortag im zweiten Oberstdorf-Bewerb im Rahmen des Sommer-GP der Nordischen Kombinierer nicht wiederholen können. Der Salzburger war als Siebenter (1:27 Minuten Rückstand) aber erneut bester Österreicher. Der Sieg ging an den Japaner Akito Watabe. Martin Fritz (8./1:30) und Lukas Greiderer (9./1:33) schafften auch den Sprung in die Top Ten.

In der Gesamtwertung führt Seidl acht Punkte vor dem diesmal drittplatzierten Finnen Ilkka Herola.

Samstag-Ergebnisse Sommer-GP Herren Oberstdorf - Einzel (Großschanze/10 km): 1. Akito Watabe (JPN) 28:03,5 (1. im Springen/31. im Langlauf) - 2. Eric Frenzel (GER) +20,6 (2./25.) - 3. Ilkka Herola (FIN) 26,0 (5./17.). Weiter: 7. Mario Seidl (AUT) 1:27,5 (12./21.) - 8. Martin Fritz (AUT) 1:30,5 (21./3.) - 9. Lukas Greiderer (AUT) 1:33,8 (16./11.) - 11. Bernhard Gruber (AUT) 1:36,8 (24./5.) - 17. Philipp Orter (AUT) 1:42,4 (26./6.)-18. Thomas Jöbstl (AUT) 1:51,3 (21./12.) - 20. Franz-Josef Rehrl (AUT) 2:11,3 (14./33.) - 30. Johannes Lamparter (AUT) 3:07,7 (32./28.)

Gesamtwertung Sommer (4 von 6 Bewerben): 1. Seidl 256 - 2. Herola 246 - 3. Johannes Rydzek (GER) 211 - 4. Watabe 184. Weiter: 6. Rehrl 167 - 9. Fritz 136 - 10. Orter 93

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren