Zwei verletzte Jugendliche bei Pkw-Überschlag im Burgenland

St. Margarethen (APA) - Zwei Jugendliche sind in der Nacht auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Eisenstadt-Umgebung verletzt worde...

St. Margarethen (APA) - Zwei Jugendliche sind in der Nacht auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Eisenstadt-Umgebung verletzt worden. Ein 19-Jähriger war kurz nach Mitternacht auf einem Güterweg zwischen Siegendorf und St. Margarethen mit seinem Pkw ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und landete wieder auf den Reifen, berichtete die Polizei.

Alle vier Insassen wurden mit Rettung und Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht. Ein 15-Jähriger und eine 17-Jährige wurden in stationäre Behandlung aufgenommen. Der Lenker und eine weitere Mitfahrerin konnten das Krankenhaus nach ärztlicher Kontrolle wieder verlassen. Ein Alko-Test verlief negativ.


Kommentieren