Erstes Saisontor von Dovedan bei Heidenheim-Sieg in Dresden

Nach zwei 1:1-Unentschieden hat Heidenheim am Sonntag den ersten Sieg in der zweiten deutschen Liga gefeiert. ÖFB-Legionär Nikola Dovedan er...

Robert Zulj (r.) feierte ein gelungenes Debüt im Dress von Union Berlin.
© imago

Nach zwei 1:1-Unentschieden hat Heidenheim am Sonntag den ersten Sieg in der zweiten deutschen Liga gefeiert. ÖFB-Legionär Nikola Dovedan erzielte beim 3:1 gegen Dynamo Dresden den dritten Treffer der Gäste (69.) und schrieb damit nach zwei Assists erstmals in dieser Saison auch als Torschütze an. Sein Club verbesserte sich mit nunmehr fünf Punkten vorläufig auf Rang acht.

Ein Erfolgserlebnis feierten auch Clemens Trimmel und Robert Zulj, die mit Union Berlin zuhause einen 4:1-Sieg über St. Pauli holten. Kapitän Trimmel lieferte dabei die Vorlage zum 2:0, Zulj assistierte beim vierten Treffer der Gastgeber, die punktemäßig mit Tabellenführer Köln (je 7) gleichzogen. (APA)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte