Vorarlberger Polizei zog Alko- und Drogenlenker aus dem Verkehr

Bregenz (APA) - Bei einer Schwerpunktaktion in Bregenz und Dornbirn hat die Vorarlberger Polizei am Samstag acht Führerscheine abgenommen, e...

Bregenz (APA) - Bei einer Schwerpunktaktion in Bregenz und Dornbirn hat die Vorarlberger Polizei am Samstag acht Führerscheine abgenommen, eine Person war ohne Lenkberechtigung unterwegs. Sechs Alko- und vier Drogenlenker werden bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt, sechs Personen wegen der Übertretung des Suchtmittelgesetzes bei der Staatsanwaltschaft, teilte die Polizei mit.

An der Alkohol- und Suchtgiftschwerpunktaktion in der Nacht auf Sonntag waren zwölf Beamte und zwei Polizeiärzte beteiligt. Sie führten an verschiedenen Standorten in Bregenz und Dornbirn insgesamt 167 Alkoholvortests und bei sechs Fahrzeuglenkern einen Test mit dem geeichten Alkomaten durch - den sie nicht bestanden.


Kommentieren