Schwab bei Czech Masters Neunter

Golfprofi Matthias Schwab hat am Sonntag das Czech Masters (1 Mio. Euro) in Prag auf dem neunten Rang abgeschlossen und damit seinen dritten...

Golfprofi Matthias Schwab hat am Sonntag das Czech Masters (1 Mio. Euro) in Prag auf dem neunten Rang abgeschlossen und damit seinen dritten Top-Ten-Platz der Saison eingespielt. Zuvor war der Steirer Vierter des Indian Open und Siebenter der European Open gewesen.

In Tschechien spielte Schwab auf dem Par-72-Kurs zum Abschluss erneut eine 69er-Runde und hatte mit dem Gesamtscore von 276 zehn Schläge Rückstand auf den italienischen Sieger Andrea Pavan. In der Saisonwertung (Race to Dubai) verbesserte sich Schwab an die 87. Stelle (352.625 Punkte). (APA)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte