Schönbrunner Panda-Weibchen „Yang Yang“ malt Bilder

Das Panda-Weibchen „Yang Yang“ im Tiergarten Schönbrunn betätigt sich jetzt als Malerin. Die mit einem Bambus-Pinsel angefertigten „Kunstwerke“ sind Teil eines Crowdfunding-Buchprojekts über die Geschichte der Großen Pandas im Wiener Zoo.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
© REUTERS

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte