Plus

Tiroler Foodcoops: Den Warenkorb mit Regionalem füllen

Bei vielen Tirolern wächst immer mehr der Wunsch nach Lebensmitteln, die direkt vom Bauern kommen. Foodcoops machen dies möglich.

  • Artikel
  • Diskussion
Frisches Gemüse und Obst aus der eigenen Region stehen im Mittelpunkt der Foodcoops.
© Getty Images/iStockphoto

Von Evelin Stark

Innsbruck — Trauben aus Südafrika, Gurken aus Italien, Salat aus Spanien: So oder so ähnlich sieht das Angebot in den Obst- und Gemüsefächern unserer Supermärkte aus. Immer mehr Konsumenten wehren sich jedoch gegen die globale Lebensmittelproduktion und wünschen sich mehr Produkte aus der eigenen Region auf ihren Tellern.


Kommentieren


Schlagworte