Macron ruft zu doppelten Anstrengungen für EU-Reform auf

Paris (APA/AFP) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die EU-Partner zu deutlich größeren Reformbemühungen aufgerufen. „Wir müssen uns...

  • Artikel
  • Diskussion

Paris (APA/AFP) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die EU-Partner zu deutlich größeren Reformbemühungen aufgerufen. „Wir müssen unsere Anstrengungen verdoppeln“, sagte Macron am Montag in einer Rede vor den französischen Botschaftern in Paris. Knapp ein Jahr nach seiner Europarede an der Pariser Sorbonne kündigte er „neue Initiativen“ und „neue Allianzen“ an.

Als ein Beispiel nannte er eine engere Zusammenarbeit in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik. „Europa kann seine Sicherheit nicht mehr den Vereinigten Staaten überlassen“, betonte er. Deshalb müsse die EU ihre Interessen selbst vertreten. Nötig sei eine Zusammenarbeit mit europäischen Partnern „im weiteren Sinne, darunter auch Russland“, betonte Macron.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren