Guggenberger setzt eine Saison aus und trainiert Flock

Der Innsbrucker Routinier kuriert aktuell noch eine Knorpelverletzung aus und konzentriert sich vorerst auf den Trainer-Job.

  • Artikel
  • Diskussion
Skeleton-Ass Matthias Guggenberger.
© gepa

Wien – Skeleton-Pilot Matthias Guggenberger nimmt sich in der anstehenden Saison eine Auszeit und fungiert in dieser Zeit als Trainer seiner Freundin Janine Flock. „Ich muss sowieso meine Knorpelverletzung auskurieren. Insofern trifft es sich gut. Außerdem ist es im Moment die beste Lösung“, sagte der dreimalige Olympia-Teilnehmer Guggenberger der Tageszeitung „Kurier“ (Montag-Ausgabe).

Neben der Olympia-Vierten Flock betreut der 33-Jährige künftig auch die Belgierin Kim Meylemans. (APA)

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte