Filmfestspiele Venedig

Ein „First Man“ und wenige Regisseurinnen am Lido

Aufbruch zum Mond: Damien Chazelles „First Man“ eröffnet heute Abend die Filmfestspiele von Venedig.
© UPI

Inzwischen hat die Debatte um Geschlechtergerechtigkeit in der Branche auch das älteste Filmfestival der Welt erreicht.

Verwandte Themen