Wiener Krebstherapie-Unternehmen Apeiron erweitert seinen Vorstand

Wien (APA) - Das in Wien ansässige Biotechnologie-Unternehmen Apeiron erweitert mit Anderson Gaweco als Chief Medical and Scientific Officer...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Das in Wien ansässige Biotechnologie-Unternehmen Apeiron erweitert mit Anderson Gaweco als Chief Medical and Scientific Officer (CMSO) den Vorstand, gab Apeiron am Dienstag bekannt. Er leitet nun die Krebsimmuntherapie-Forschung. Zuvor war er schon als Professor für Medizin und Pathologie tätig und leitete den New Yorker Therapeutiker-Hersteller Innovimmune Biotherapeutics als dessen Gründer.

Das Unternehmen werde von Gawecos internationaler Vernetzung am Pharmamarkt und seiner langjährigen Forschungsarbeit profitieren, so Aufsichtsratsvorsitzender Manfred Reichl. Die Apeiron Biologics AG spezialisiert sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung von Immuntherapien für Krebserkrankungen.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren