Erdbeben erschütterte Marianen-Inseln

Saipan (APA/dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat am Mittwochmorgen die nördlichen Marianen-Inseln erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebe...

Saipan (APA/dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat am Mittwochmorgen die nördlichen Marianen-Inseln erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte lag das Zentrum des Bebens rund 160 Kilometer nordöstlich der Insel Anatahan in einer Tiefe von 53 Kilometern. Das Tsunami-Zentrum für den Pazifik gab keine Warnung vor einer Flutwelle heraus. Über eventuelle Opfer oder Schäden auf den Inseln des US-amerikanischen Außengebiets lagen vorerst keine Angaben vor.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren