15 Jahre „Metamorphosis“: Hilary Duff blickt auf Karriere zurück

Los Angeles (APA/dpa) - Rund 15 Jahre nach der Veröffentlichung ihres bisher erfolgreichsten Albums „Metamorphosis“ hat US-Schauspielerin un...

  • Artikel
  • Diskussion

Los Angeles (APA/dpa) - Rund 15 Jahre nach der Veröffentlichung ihres bisher erfolgreichsten Albums „Metamorphosis“ hat US-Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff (30) ihre bisherige musikalische Karriere Revue passieren lassen. „15. Jahrestag und wo zur Hölle ist die Zeit hin?“, schrieb Duff am Dienstag (Ortszeit) auf Instagram.

Dazu postete sie mehrere kurze Videos, in denen sie erklärt, welche Bedeutung „Metamorphosis“ für sie hat. „Ich kann nicht glauben, wie viele Leute diese Platte gekauft und diese Platte geliebt haben“, so der ehemalige Teenie-Star der Disney-Serie „Lizzie McGuire“. Anschließend dankte Duff ihren Fans für die jahrelange Unterstützung.

Duff hatte „Metamorphosis“ am 26. August 2003 veröffentlicht, es war nach einem Weihnachtsalbum ihre zweite Platte. Das Album, das Duffs musikalischen Durchbruch markierte, schaffte es damals auf Platz eins der US-Charts und gewann drei Mal Platin. Die 30-Jährige hatte im Juni verkündet, das erste gemeinsame Baby mit Sänger Matthew Koma (31) zu erwarten. Duff hat aus ihrer ersten Ehe bereits einen sechsjährigen Sohn.


Kommentieren