Badesaison in Osttirol geht bald zu Ende

Sonntag, 2. September, ist in vielen Osttiroler Freibädern der letzte Öffnungstag. So zum Beispiel in der Freizeitanlage Virgen, in Dölsach ...

  • Artikel
  • Diskussion
© Stadt Lienz

Sonntag, 2. September, ist in vielen Osttiroler Freibädern der letzte Öffnungstag. So zum Beispiel in der Freizeitanlage Virgen, in Dölsach oder am Tristacher See. Im Waldschwimmbad Leisach heißt es schon am 31. August „Badeschluss". Eine Woche länger, nämlich bis Sonntag, 9. September, ist das Freibad des Lienzer Dolomitenbades geöffnet. Das Asslinger Schwimmbad ViThal wird je nach Wetter auch bis zum 9. September offen halten. Die Lienzer Bäder vermelden für heuer (31. Mai bis 26. August) ein Besucherplus: Im Freibad waren es mit 102.000 Eintritten um 13 Prozent mehr als 2017, am See waren es 41.000 Badende und somit um 36 Prozent mehr. (TT, co)


Kommentieren


Schlagworte