Fußball: Modric Favorit auf Europas Fußballer des Jahres

Monaco (APA/dpa) - Real Madrids Luka Modric gilt als aussichtsreichster Anwärter auf die UEFA-Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres. ...

  • Artikel
  • Diskussion

Monaco (APA/dpa) - Real Madrids Luka Modric gilt als aussichtsreichster Anwärter auf die UEFA-Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres. Am Donnerstag kürt die Europäische Fußball-Union im Rahmen der Champions-League-Auslosung (17.45 Uhr) den besten Spieler der vergangenen Saison. Neben dem kroatischen Vizeweltmeister Modric sind Cristiano Ronaldo (Real/Juventus) und Mohamed Salah (Liverpool) nominiert.

Der portugiesische Superstar, der die Trophäe in den Jahren 2014, 2016 und 2017 gewonnen hatte, hat zwar die meisten Tore in der abgelaufenen Königsklasse zu Buche stehen und damit wesentlichen Anteil am dritten Titel für Real in Folge gehabt. Im Gegensatz zu seinem Clubkollegen kam für Ronaldo bei der WM in Russland aber schon im Achtelfinale das Aus.

Auch Salah werden nur Außenseiterchancen eingeräumt. Der ägyptische Angreifer war der herausragendste Spieler beim Final-Einzug in der Königsklasse von Liverpool. Im Endspiel (3:1 für Real) musste er nach einem Zweikampf mit Sergio Ramos jedoch mit einer Schulterverletzung früh vom Feld. Bei der WM ein paar Wochen später kam Ägypten mit einem offensichtlich nicht fitten Salah nicht über die Gruppenphase hinaus.


Kommentieren